Straffe Haut durch Body Wrapping

Was ist Body Wrapping und für wen eignet es sich?

Als Body Wrapping bezeichnet man eine Behandlung gegen Cellulite und schlaffe Haut.

 

Hierbei wird der Körper bzw. einzelne Problemzonen wie z.B. Oberschenkel oder Bauch mit einer speziellen luftundurchlässigen Wrapping Folie eingewickelt. Durch den so entstehenden „Saunaeffekt“ erwärmt sich der Körper und fängt kurz darauf an zu schwitzen. Somit kann vermehrt Flüssigkeit aus den Fettzellen treten, was zu einem kurzzeitigen Gewichtsverlust und einer schlankeren Silhouette führt. Infolgedessen können folgende Ziele durch das Body Wrapping erreicht werden:

  • Festigung des Bindegewebes
  • Abbau kleiner Fettpölsterchen
  • Reduzierung des Körperumfangs
  • Verbesserung der Durchblutung der Haut

Zudem ist die Methode besonders beliebt als unterstützende Maßnahme nach einer Geburt und zur Straffung nach einer erhöhten Gewichtsabnahme.


Wie ist die richtige Wickeltechnik?

Die Wrapping Folie sollte immer von unten beginnend nach oben um die zu behandelnde Stelle gewickelt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Folie nicht zu fest umwickelt wird, da sonst die Blutzufuhr abgeschnitten werden kann. Andererseits muss sie aber auch fest genug gewickelt werden, damit genügend Wärme darunter entstehen kann und sie nicht verrutscht. Das Wickeln sollte keine Schmerzen verursachen.

 

Wie läuft eine Behandlung ab

 Um die Durchblutung anzuregen und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen startet man mit einem Peeling. Dies öffnet die Poren, somit können die Wirkstoffe des nachfolgenden Body Wrap Produkts besser einziehen und ihre Wirkung entfalten.

 

Als Peeling stehen bei Letique folgende Varianten zur Auswahl:

Das Peeling lauwarm abwaschen und die Haut trocknen.

Nun wird das Body Wrap Produkt auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen und mit der Wrapping Folie umwickelt. Hierbei ist auf die Wickeltechnik zu achten.

Unter folgenden Body Wraps kann man bei Letique wählen:

Die Einwirkzeit richtet sich je nach aufgetragener Creme bzw. wie lange die Intensität erträglich ist. Dies kann zwischen 5 und 50 Minuten sein.

Nach Abnahme der Folie wird die restliche Creme kalt abgewaschen und die Haut getrocknet. Als Abschlusspflege empfiehlt sich das Anti- Cellulite Massageöl, das zusätzlich die Durchblutung anregt und für eine straffe Haut sorgt.

Um ein langfristiges Ergebnis zu erzielen, sollte die Prozedur alle 3 Tage durchgeführt werden.

 


Wer sollte auf das Body Wrapping verzichten?

Grundsätzlich jede schwangere und stillende Frau sowie Personen mit Herz- Kreislauf Problemen!

Auch diejenigen, die unter Krampfadern leiden sollten keine Body Wraps durchführen.

Eine Ausnahme ist der Body Wrap Kelp Mint von Letique, da dieser kühlend auf die Haut wirkt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Letique Onlineshop

Kyra Martin Calle

Beethovenstr. 82

63263 Neu-Isenburg

 

kontakt@letique-onlineshop.de

0151 - 15840595

Follow us

Letique Cosmetics Online-Shop Deutschland auf Instagram